KjG für Kinder und Jugendliche mit Fluchterfahrung

Auf der Diözesankonferenz 2015 fasste der Diözesanverband den Beschluss „Komm, mach mit!“ - seitdem engagieren wir uns in unserer Kinder- und Jugendarbeit für junge Menschen mit Fluchterfahrungen: Wir motivieren, begleiten und unterstützen KjG-Gruppen, die Angebote für und mit Geflüchteten vor Ort machen. Wir sammeln Infos, Ideen und Erfahrungen, damit sie für viele KjG-Gruppen nutzbar werden.

Ihr habt Fragen oder benötigt Unterstützung?
Wendet euch an Marie Lavall.

"Kinder sind Kinder, egal woher sie kommen"

Die Neusser KjG Christ König/Hl. Geist bieten Spielenachmittage für geflüchtete Kinder an.

Keine zwei Minuten nachdem Hanna, Rebekka und einige weitere Helfer*innen mit der Gruppe im Jugendheim ankommen, ist Leben und Stimmung im Jugendheim. Alle räumen gemeinsam Spielsachen, Sportutensilien und Straßenkreide aus dem Lager, um kurz darauf zu spielen und zu lachen. Auch Kai hat sich schnell unters Volk gemischt und spielt mit ein paar Jungs Tischtennis. ... Den kompletten Bericht aus der transparent könnt ihr hier lesen.

Tipps zum Start:

Nicht zu viele Gedanken machen - einfach loslegen!

Absprachen mit Gemeinde und zuständigen Trägern treffen!

Über Helfer*innen und Angebotsinhalte im Klaren sein!

Checkliste für größere Aktionen erstellen, um nichts zu vergessen!

Finanzielle Unterstützung:

Mit nur wenig Aufwand könnt ihr Mittel aus einem Förderprogramm des Landes beim BDKJ beantragen. Es gibt Zuschüsse für Vor-Ort-Angebote, Qualifizierungsmaßnah- men und die Teilnahme von Geflüchteten an Kurz- und Ferienfreizeiten.

Die Formulare und Hinweise findet ihr unter der Überschrift "Förderprogramm Arbeit mit jungen Geflüchteten" auf der Seite des BDKJ DV Köln.

Links & Arbeitshilfen:

Gemeinsam mit Geflüchteten
Der BDKJ DV Köln beantwortet häufig gestellte Fragen zur Jugendverbandsarbeit mit Geflüchteten, stellt Infomaterial bereit und vermittelt Ansprechpartner*innen, wenn ihr Unterstützung bei Eurem Engagement für Geflüchtete braucht.

Aktion Neue Nachbarn
Berichte, Infos, Tipps und vieles mehr aus der Flüchtlingshilfe im Erzbistum Köln.

Infodienst Junge Flüchtlinge
Die Abteilung Jugendseelsorge gibt in unregelmäßigen Abständen einen Newsletter mit Infos zu gesetzlichen Regelungen, möglichen Finanzierungsquellen und anderem Wissenswerten heraus. Im Link könnt ihr euch eintragen; bisherige Ausgaben stehen zum Download.

 

Checkliste für Ferienfreizeiten (BDKJ DV Köln)
Tipps und Ratschläge zur Teilnahme junger Geflüchteter an Ferienfreizeiten 

Geflüchtete in der Jugendverbandsarbeit (BDKJ DV Aachen)
Leitlinien für eine sensible, wertschätzende pädagogische Herangehensweise

Junge Geflüchtete in der Jugendverbandsarbeit (Landesjugendring NRW)
mit Hintergrundinfos, rechtlichen Fragestellungen und Impulsen aus der Praxis