Vertiefungsveranstaltungen zur Prävention

 

Ehren- und hauptamtliche Mitarbeiter*innen der Kinder- und Jugendarbeit müssen spätestens 5 Jahre nach der letzten Präventionsschulung eine Vertiefungsveranstaltung besuchen.

 

Zu diesem Zweck bietet der Diözesanverband am 8. Juli von 10-13 Uhr und von 14-17 Uhr mehrere Workshops an,  die als Vertiefungsveranstaltung vom Präventionsbüro anerkannt werden.

 

Die Workshops dauern jeweils drei Stunden und finden in der KjG-Diözesanstelle (Steinfelder Gasse 20-22, 50670 Köln) statt. Die Teilnahme ist für KjGler*innen kostenlos. Für Nicht-KjGler*innen kostet die Teilnahme an einem der Workshops 10 Euro. Der Teilnahmebeitrag muss im Vorfeld auf folgendes Konto überwiesen werden:

 

Kontoinhaber: Diözesanstelle der KjG im Erzbistum Köln e.V.

IBAN: DE1837060193699011

Verwendungszweck: Name + Vertiefungsveranstaltung 8. Juli 2018

 



Bei Fragen rund um das Thema Vertiefungsveranstaltung hilft dir
Christoph Sonntag (christoph.sonntag@kjg-koeln.de oder 0221/1642 6698) weiter.