Zickezacke Hühnerkacke 2015                    Great Chicken Games


Am 26. September war es wieder soweit und 130 Kinder, Jugendlich und junge Erwachsene aus elf Regionen kamen zusammen, um beim Spiele-Event Zickezacke Hühnerkacke ihre Kräfte zu messen. Das Ziel war jedem klar: den Wanderpokal das Goldene Huhn gewinnen!

In diesem Jahr fand Zickezacke Hühnerkacke unter dem Motto Great Chicken Games statt. Der diesjährige Austragungsort, eine Sportanlage in Remscheid, verwandelte sich einen Tag lang zu einem englisch-königlichen Hühnerstall. Sogar die Queen (wenn auch leider nur in Form eines Pappaufstellers) zog feierlich bei der Eröffnung des Spiele-Events ein und wurde jubelnd und mit englischen Flaggen von den Anwesenden begrüßt.

Um das Goldene Huhn zu gewinnen, mussten sich die teilnehmenden Regione sich in verrückten Disziplinen wie Gummihuhn-Golf, Wagenrennen, Bällebagger und Gummihuhn-Staffellauf messen. Wichtig davei war nicht nur Kraft, sondern vor allem auch Köpfchen, Geschicklichkeit und Teamgeist.

In diesem Jahr blieb es bis zum Schluss spannend. Gleich mehrere Regionen teilten sich vor dem letzten Spiel den ersten Platz. Der Gummihuhn-Staffellauf hat es dann entschieden: Die Region Rhein-Sieg gewann und ergatterte sich den Wanderpokal das Goldene Huhn!

Mit dem Sieg holt sich die Region nicht nur den Wanderpokal, sondern darf Zickezacke Hühnerkacke im nächsten Jahr auch bei sich in der Region austragen.

Diese Regionen haben es 2015 auf das Treppchen geschafft:

1. Platz: KjG-Region Rhein-Sieg

2. PLatz: KjG-Region Neuss

3. Platz: Rhein-Erft/Leverkusen

 

Das schreibt die Presse über die Great Chicken Games:

Remscheider Generalanzeiger 28. September 2015:
Am Stadtpark sind die Hühner los (PDF, 103 KB)

Bergische Morgenpost 29. September 2015:
Schräge Olympiade ums Goldene Huhn (PDF, 167 KB)


Impressionen von den Great Chicken Games