Titel

Jugendbildungsreferent*in beim BDKJ in Düsseldorf

Der Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) Stadtverband Düsseldorf sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

 

Jugendbildungsreferent*in

 

(Beschäftigungsumfang 50 %; befristet bis 31.12.2019)

 

BDKJ Düsseldorf

  • ist der Dachverband der katholischen Jugendverbände. Kinder, Jugendliche und jungen Erwachsene in den katholischen Jugendverbänden organisieren sich demokratisch und eigenverantwortlich. Sie gestalten gemeinsam ihre Freizeit, wählen ihre ehrenamtlichen Leitungen und setzen sich ein für die Interessen junger Menschen. Als anerkannte freie Träger der Jugendhilfe arbeiten der BDKJ und seine Verbände in kirchlichen und jugendpolitischen Strukturen mit.
  • Ihm gehören zur Zeit drei Mitgliedsverbände an (Deutsche Pfadfinderschaft St. Georg – DPSG, Katholische junge Gemeinde – KjG, Pfadfinderinnenschaft St. Georg – PSG).
  • In Kooperation mit der derzeitigen Bildungsreferentin und weiteren Bildungsreferent*innen beim Jugendring Düsseldorf, der Evangelischen Jugend und der SJD – Die Falken soll die Bildungsarbeit der Jugendverbände in Düsseldorf weiter qualifiziert werden.

               

Ihr Aufgabenbereich:

  • Zusammenarbeit und Unterstützung von Ehrenamtlichen in den Jugendverbänden.
  • Ansprechperson für Fragestellungen und Problematiken der Arbeit in den Verbänden vor Ort.
  • Durchführung von öffentlichkeitswirksamen Aktionen für die Jugendverbandsarbeit.
  • Entwicklung von Schulungskonzepten und Mitarbeit an der Schulungsreihe „Verbandszeug“ mit Angeboten für Jugendgruppenleiter*innen.
  • Entwicklung von Konzepten für die Zukunft der Jugendverbandsarbeit, die auf veränderte Bedarfe der Ehrenamtlichen eingehen.
  • Organisations- und Verwaltungsaufgaben.
 

Unsere Anforderungen an Sie:

  • ein abgeschlossenes pädagogisches oder sozialwissenschaftliches (Fach)Hochschulstudium
  • Erfahrung in der Kinder- und Jugend(verbands)arbeit
  • Führerschein Klasse B (bzw. Klasse 3)
  • Selbständige, strukturierte und verantwortungsvolle Arbeitsweise
  • Bereitschaft im Team zu arbeiten
  • Hohe Einsatzbereitschaft und zeitliche Flexibilität
  • EDV-Kenntnis (Office)
 

Wir bieten Ihnen ein spannendes Aufgabenfeld, in dem Sie eigenverantwortlich in Zusammenarbeit mit einem Team aus ehren- und hauptamtlichen Kolleg*innen aktiv sind. Ihre Fort- und Weiterbildung unterstützen wir gerne. Für Ihre Arbeit erhalten Sie eine attraktive Vergütung, die an die Eingruppierungen des TVÖD angelehnt ist.

 

Wenn Sie sich wiedererkennen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis zum 5.02.2018. Bitte senden Sie Ihre Unterlagen unter Angabe des möglichen Eintrittstermins an die Geschäftsstelle:

 

BDKJ Düsseldorf                                                                            

Stiftsplatz 3                                                                                  

40213 Düsseldorf                                                                           

                                                                                                  

Fragen und Information:

Frau Cornelia Seger

0211 – 566 54 30

bewerbung@bdkjdus.de

 

Zusätzliche Informationen über uns finden Sie im Internet unter www.bdkjdus.de.

zwei ehrenamtliche Diözesanleiterinnen

Der KjG-Diözesanverband Köln sucht zur Diözesankonferenz 2018 (20.04. – 22.04.2018)

zwei ehrenamtliche Diözesanleiterinnen*

Die wichtigsten Aufgabenbereiche der Diözesanleitung sind:

  • politische und geistliche Leitung des Diözesanverbandes auf Basis der Grundlagen und Ziele der KjG
  • Verantwortung für verschiedene Fachbereiche, Projektgruppen und Gremien
  • Verantwortung für die diözesanweite Vernetzung der KjG-Regionen und Pfarrverbände
  • Leitung der Kinder- und Jugendbildungsstätte der KjG im Erzbistum Köln
  • Leitung einer Dienststelle mit derzeit neun Mitarbeitenden und einer variierenden Zahl an freien Mitarbeitenden
  • Vorstandstätigkeiten in zwei Trägervereinen
  • Interessenvertretung im Bundesverband der KjG, im Diözesanverband des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) sowie im Erzbistum Köln und in Politik und Öffentlichkeit

Die KjG erwartet von dir:

  • Gestaltungs- und Entscheidungsfreude
  • Spaß an Verantwortung
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Freude an der Entwicklung und Planung von Projekten sowie der Umsetzung von  Beschlüssen des Verbandes
  • Bereitschaft, sich in verschiedensten Bereichen auszuprobieren
  • Interesse an der Mitarbeit in der KjG sowie die Identifikation mit den Grundlagen und Zielen des Verbandes

Die KjG bietet dir:

  • Gestaltungsspielräume, um kreativ zu werden, eigene Ideen zu entwickeln und diese in die Tat umzusetzen
  • engagierte haupt- und ehrenamtliche Kolleg*innen im Diözesanleitungsteam, in der Diözesanstelle sowie im gesamten Verband 
  • Möglichkeiten zur Supervision und Fortbildung
  • eine Aufwandsentschädigung
 

Weitere Informationen findest du hier in der Stellenbeschreibung als PDF

Hauptamtliche Diözesanleiterin

Der KjG-Diözesanverband Köln sucht

eine hauptamtliche Diözesanleiterin* (100% Beschäftigungsumfang/Wahlamt)

Die Wahl findet auf der Diözesankonferenz am 22.04.2018 statt. Offizieller Dienstantritt ist der 01.07.2018.     

 

Die wichtigsten Aufgabenbereiche der Diözesanleitung sind:

  • politische und geistliche Leitung des Diözesanverbandes gemäß den Grundlagen und Zielen der KjG
  • Vorstandstätigkeiten in zwei Trägervereinen
  • Leitung einer Dienststelle mit derzeit neun Mitarbeitenden und einer variierenden Zahl an freien Mitarbeitenden
  • Leitung der Kinder- und Jugendbildungsstätte der KjG im Erzbistum Köln
  • Verantwortung für verschiedene Fachbereiche, Projektgruppen und Gremien
  • Verantwortung für die diözesanweite Vernetzung der KjG Regional- und Pfarrverbände
  • Interessenvertretung im Bundesverband der KjG, im Diözesanverband des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) sowie im Erzbistum Köln und in der Öffentlichkeit

Die KjG erwartet von dir:

  • Leitungskompetenzen
  • Erfahrungen in der verbandlichen Jugendarbeit
  • eine abgeschlossene Berufsausbildung und/oder ein abgeschlossenes Studium
  • Berufserfahrung (wünschenswert)
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Freude an der Entwicklung, Planung und Umsetzung von Projekten und verbandlichen Beschlüssen
  • Zugehörigkeit zur katholischen Kirche

Die KjG bietet dir:

  • Gestaltungsspielräume, um eigene Ideen zu entwickeln
  • engagierte haupt- und ehrenamtliche Kolleg*innen im Diözesanleitungsteam, in der Diözesanstelle sowie im Verband
  • Supervision und Fortbildung
  • Bezahlung nach der kirchlichen Arbeits- und Vergütungsordnung (KAVO)
  • Kirchliche Zusatzversorgungskasse (KZVK)
 

Weitere Informationen findest du in der Stellenausschreibung als PDF

Ehrenamtlicher Diözesanleiter

Der KjG-Diözesanverband Köln sucht zur Diözesankonferenz 2018 (20.04. – 22.04.2018)

einen ehrenamtlichen Diözesanleiter*

 

Die wichtigsten Aufgabenbereiche der Diözesanleitung sind:

  • politische und geistliche Leitung des Diözesanverbandes auf Basis der Grundlagen und Ziele der KjG
  • Verantwortung für verschiedene Fachbereiche, Projektgruppen und Gremien
  • Verantwortung für die diözesanweite Vernetzung der KjG-Regionen und Pfarrverbände
  • Leitung der Kinder- und Jugendbildungsstätte der KjG im Erzbistum Köln
  • Leitung einer Dienststelle mit derzeit neun Mitarbeitenden und einer variierenden Zahl an freien Mitarbeitenden
  • Vorstandstätigkeiten in zwei Trägervereinen
  • Interessenvertretung im Bundesverband der KjG, im Diözesanverband des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) sowie im Erzbistum Köln und in Politik und Öffentlichkeit

Die KjG erwartet von dir:

  • Gestaltungs- und Entscheidungsfreude
  • Spaß an Verantwortung
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Freude an der Entwicklung und Planung von Projekten sowie der Umsetzung von  Beschlüssen des Verbandes
  • Bereitschaft, sich in verschiedensten Bereichen auszuprobieren
  • Interesse an der Mitarbeit in der KjG sowie die Identifikation mit den Grundlagen und Zielen des Verbandes

Die KjG bietet dir:

  • Gestaltungsspielräume, um kreativ zu werden, eigene Ideen zu entwickeln und diese in die Tat umzusetzen
  • engagierte haupt- und ehrenamtliche Kolleg*innen im Diözesanleitungsteam, in der Diözesanstelle sowie im gesamten Verband 
  • Möglichkeiten zur Supervision und Fortbildung
  • eine Aufwandsentschädigung

  

Weitere Informationen findest du hier in der Stellenbeschreibung als PDF

Ausbildung zur/zum Kauffrau/Kaufmann für Büromanagement

Das ist die Kurzbeschreibung des Jobs.

Zum 1. September 2018 vergibt das Erzbischöfliche Generalvikariat Köln mehrere katholische Auszubildende für diesen Ausbildungsberuf.

 

Duales Studium

Bachelor of Arts (m/w) in „Business Administration“ IHK-Abschluss Kauffrau/ Kaufmann für Büromanagement

 

Wir sind …
im Erzbischöflichen Generalvikariat die zentrale Verwaltung des Erzbistums von Köln.
Wir leisten mit über 700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie rund 30 Auszubildenden die Finanz-, Bau- und Personal-
verwaltung des Erzbistums Köln und sind Servicestelle für Kirchengemeinden und kirchliche Einrichtungen.

 

Wir erwarten …

  • einen guten Abschluss der Fachoberschulreife
  • Freude an der Arbeit im Büro und mit Menschen
  • einen starken Gestaltungswillen
  • einen Bezug zur Kirche und Glauben

Wir bieten …

  • vier Wahlqualifikationen: Assistenz und Sekretariat, Personalwirtschaft, Kaufmännische Steuerung und Kontrolle, Öffentlichkeitsarbeit und Veranstaltungsmanagement
  • gleitende Arbeitszeit bei 39 Stunden/Woche
  • vielfältige Workshops, Trainings und Fortbildungen
  • ein Jobticket
  • eine gute Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Freizeit

 Hier der Ausschreibungstext als PDF